Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Zum Jubiläum ein Programm mit vielen Facetten der achte GDL-Kongress Lebensmitteltechnologie war herausragend im Vergleich zu den vorherigen sieben Veranstaltungen. Und das aus gutem Grund, denn er wurde zum Anlass genommen, das 25-jährige Bestehen der GDL zu feiern. die Organisatoren hatten ein attraktives Fachprogramm mit einer Vielzahl an Vorträgen und mehreren Podiumsdiskussionen zusammengestellt. Eine Posterpräsentation und eine Foyerausstellung gaben Gelegenheit, sich weitergehend zu aktuellen Themen und Entwicklungen zu informieren. Höhepunkt des Kongresses war ein Festakt zum Jubiläum mit der Vergabe der Mehlitz-Medaille an Prof. Dr. Walter E.L. Spieß.

 

=> Artikel lesen (PDF)

Von Lebensmitteln wird immer mehr erwartet

Deborah Steiner, M.Sc. Lebensmittelwissenschaft und -technologie, und Wiebke Zillinger, M.Sc. Lebensmittel- und Bioprodukttechnologie, erhielten im vergangenen Jahr von der Ulrich Florin Stiftung jeweils einen Nachwuchsförderpreis in Form einer Studienreise zum diesjährigen Annual IFT Meeting and Food Expo nach Chicago. Sie konnten dort nachhaltige Erfahrungen sammeln, worüber auf dem GDL-Kongress berichtet wurde.

 

=> Artikel lesen (PDF)

Erfolg in Serie: Die GDL veranstaltete zum fünften Mal ihr Sauerteig-Forum

Woher stammen die Milchsäurebakterien im Sauerteig? Eine Frage, die bei Günter Jauch auf dem Weg zur Million sicher einen der Joker gekostet hätte. Besucher des Sauerteig-Forums erhielten die Antwort in Münster vergleichsweise einfach: Vom 19. bis 21. Mai brachte die Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologen (GDL) rund 180 Sauerteig-Experten aus Handwerk, Industrie und Wissenschaft zusammen. 18 Vorträge bildeten den Rahmen für einen unterhaltsamen Mix, in dem sich Einblicke in die Forschung mit solchen aus der täglichen Praxis abwechselten.
=> Artikel lesen