Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Veranstaltungen der GDL

Die nachfolgenden Veranstaltungen werden von der GDL bzw. in Kooperation mit der GDL durchgeführt.
Diese Seite wird ständig aktualisiert. Wiederkommen lohnt sich also.

 

 

10.-12. Oktober 2024, Lemgo

10. Kongress Lebensmitteltechnologie 2024

 

Der GDL Kongress Lebensmitteltechnologie 2024 ist das deutschsprachige Informations- und Diskussionsforum im Bereich der Lebensmitteltechnologie. In Vorträgen und Postern werden aktuelle Forschungsergebnisse aus den verschiedenen Bereichen der Lebensmittelwissenschaft vorgestellt und deren Transfer und Umsetzung in die Praxis diskutiert.

Damit bildet der Kongress auch eine hervorragende Gelegenheit, mit Fachkollegen zu sprechen und neue Kontakte zu knüpfen. Traditionsgemäß findet der Kongress seinen Abschluss mit einer lebensmittelrechtlichen Podiumsdiskussion, die am 12.10.2024 stattfinden wird.

Abgerundet wird das Fachprogramm des Kongresses durch eine Posterausstellung sowie ein breites Spektrum von Firmenpräsentationen, in denen sich die Firmen mit ihrem Produkt- und Serviceangebot vorstellen.

 

Ergänzt wird der diesjährige Kongress durch eine Karrieremesse am 11.10.2024.

 

Sie möchten als Aussteller, bei der Karrieremesse oder als Sponsor dabei sein? Kontaktieren sie uns gerne, damit wir ein für sie passendes Angebot zusammenstellen!

 

Call for Paper Vorträge und Poster

 

Deadline Vorträge: 30. April 2024

Deadline Poster: 2. September 2024

 

 Teilnahmegebühren

 Vortrangende/Posteraussteller*
 200 Euro
 Mitglieder
 520 Euro
 Nicht Mitglieder
 580 Euro
 Studierende Mitglieder
   60 Euro
 Studierende
 100 Euro

 

*Studierende Vortragende/ Posteraussteller s. Studierende/Studierende Mitglieder GDL 

 

 

 

 

 

18./19. April 2024, Gerlingen bei Stuttgart

GDL-Symposium Hydrokolloide IX

 

25. April 2024, online

GDL-Fachwebinar Wiederentdeckte und neue pflanzliche Rohstoffe und deren Potenzial für die Lebensmittelproduktion VI

 

Programm

14.30 – 14.35

Begrüßung und Einführung

Dr. Jochen Hamatschek

Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologen e.V., Schwieberdingen

 

14.35 – 15.15

Dinkelingredienzien für die Lebensmittelindustrie – Eigenschaften und Anwendungspotenzial

Dr. Benjamin Schurr und Maren Finke

Kröner-Stärke GmbH, Ibbenbüren

 

15.15 – 15.55

Super-Zutat Ackerbohne – ein regionales Universaltalent für nachhaltige Lebensmittelanwendungen

Berend Jürgen Erling

ROLAND BEANS GMBH, Bremen

 

15.55 – 16.35

Hochfunktionale Sonnenblumenlecithine – Eigenschaften und neue Anwendungspotentiale in der Lebensmittelindustrie

Dr. Waldemar Buxmann

Sternchemie GmbH & Co. KG, Hamburg

 

 

Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühr

Nicht-Mitglieder                110,00 Euro

Mitglieder*                         80,00 Euro

Studenten                          40,00 Euro

Studentische Mitglieder*     30,00 Euro

 

* GDL/SGLWT/V.Ö.L.B.

 

ANMELDUNG 

Anmeldelink 

 

Anmeldeschluss

25. April 2024, 13.00 Uhr

 

Nach dem Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten sowie eine Rechnung per E-Mail.

Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner. Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine Zugangsdaten erhalten oder Problem bei der Anmeldung haben, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle.

Nutzen Sie bitte vorab den Link in der Anmeldebestätigung um Ihre Systemvoraussetzungen zu überprüfen.

Eine Stornierung ist nur bis zum Erhalt der Zugangsdatenmöglich. Danach, bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers, ist die gesamte Teilnahmegebühr zu entrichten. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.

 

 

 
 
 
 

Seit dem 24.11.2020, online

Online-Vortragsreihe: Aspekte um Kultur, Ethik und Kulturgeschichte der Lebensmittel und der Lebensmitteltechnologie

24th April 2024, online

Rwandan German FoodTec Webinar VII

Advances in Food Technology